Tipp!!

Das Tierschutzhund Booklet für Neu-Besitzer

Neues Körbchen-neues Glück

Ein Leitfaden zur Eingewöhnung Ihres Tierschutzhundes

 

Hunde in Griechenland - Zuhause gesucht

Kontakt:

 

Gabi Bäcker

Tel. 02333-80222

 

E-Mail: g.b.pucky4@t-online.de

Alle Beschreibungen und Angaben unserer Schützlinge wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen in Griechenland bemühen sich ständig ihr Bestes hierfür zu geben. Trotzdem kann das Verhalten eines Hundes... insbesondere in der ersten Zeit im neuen Zuhause, durch viele Umstände deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen.
Wir bedanken uns hiermit für Ihr Verständnis.

  

Darf auch LEFTERIS auf ein Zuhause hoffen?  

geb. 2019, 55 cm, 20 kg, ~kastriert~  

Lefteris ist das Beispiel eines Hundes, der nicht viele Chancen auf eine Vermittlung und damit auf ein würdiges Leben hat, denn er hat Leishmaniose, die mit Erfolg behandelt wird und ein Problem mit seinen Hinterbeinen, eine Muskelerkrankung (Muskeldystrophie).
 
Lefteris ist ein so freundlicher Hund, er liebt alle Menschen und ist verträglich mit Hunden und Katzen.
Es grenzt fast immer an ein Wunder, dass die ausgesetzten Hunde ihr wunderbares Wesen bewahrt haben, denn Lefteris ist ein durch und durch charmanter, liebenswerter Hundemann.
 
Nun hoffen wir vorsichtig, dass unser lieber Lefteris ein Menschenherz berührt, dass ihm eine fürsorgliche Zukunft schenken wird und er erleben darf was es heißt geliebt zu werden.
 
Video:
 

HEIDI... kleines Traummädchen

geb. Oktober 2020, 39 cm   {Reserviert}

Unsere Heidi ist ein absolutes Traumhündchen... freundlich, verträglich, anhänglich und wird einmal, so vermuten wir, mittelgroß.
Wir hoffen, dass die Kleine bald eine ganz tolle Familie findet, die ihr ein Zuhause für immer schenkt.

Sie ist völlig unkompliziert, welpenhaft verspielt und sie liebt die Menschen.... auch Kinder mag Heidi, diese sollten aber schon in einem vernünftigen Alter sein.

Darf Heidi mit Ihnen eine ganz neue, wundervolle Welt entdecken? Mit herrlichen Spaziergängen und wo sie viel Neues entdecken darf, mit einem kuscheligen weichen Plätzchen, dass auf sie wartet?  

MIRA... wer schenkt ihr ein Zuhause?

geb. August 2017, 65 cm, ~kastriert~ 

Mira ist eine überaus super nette Herdenschutz-Mix-Hündin.

Sie liebt es bekuschelt zu werden und könnte Ewigkeiten damit verbringen.
Sie findet alle Menschen toll, ist freundlich und sehr liebenswert.
Andere Hunde und auch Katzen mag Mira nicht und möchte deshalb in einem Zuhause wohnen, in dem keine anderen Tiere sind.
Ein Haus mit eingezäunten Garten wäre wegen der Größe von Mira wunderbar.
Mira ist leinenführig, sehr gelehrig und möchte gefallen.
 
Wenn Sie der hübschen Mira ein Zuhause schenken möchten und Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.
 

ARKAS... mit den blauen Augen

geb. 2018, 60 cm, ~kastriert~ 

Arkas ist ca. 1,5 Jahre jung und wurde wie so viele Hunde ausgesetzt gefunden.
Es stand ausser Frage das die Entscheidung richtig war, den wunderschönen Hundemann zu retten, denn nun wird Arkas regelmäßig versorgt und wir können gemeinsam auf die Suche nach einer eigenen Familie gehen.
Er war von Anfang an ein sehr lieber, sanfter und zärtlicher Hundemann, unsere Tierschützer sind ganz begeistert von ihm und seine tollen blauen Augen sind etwas ganz besonderes.
Er ist lieb im Umgang mit Artgenossen, er mag die Menschen, er ist einfach nur ein Schatz, dankbar und liebendwert.
Falls unser Arkas mit den einzigartigen Augen Ihr Herz erober hat und Sie ihm helfen möchten endlich ein schönes Hundeleben zu führen, dann melden Sie sich bei uns!