Kontakt:

 

Gabi Bäcker

Tel. 02333-80222

 

E-Mail: g.b.pucky4@t-online.de

 

 Unsere Notfellchen!!!        

ANTON... seine Augen sollen wieder strahlen!! 

geb. 2014, 48 cm, ~kastriert~ 

Anton wurde Ende letzten Jahres gefunden, hatte kaum Fell, war total abgemagert, hatte Hautverletzungen und war blind.
Er hatte Leishmaniose und Ehrlichiose und ist auf beides erfolgreich therapiert.

Sein Titer der LM ist nur noch bei 1/400 und wird hoffentlich weiter sinken.
Er ist zusammen mit seiner blinden Freundin Debby, die auch ein Zuhause sucht, Anton ist mit den meisten Hunden sehr freundlich.
Katzen mag er nicht so gern. Er liebt menschliche Gesellschaft und kann sogar wieder schemenhaft sehen.
Alle seine äusserlichen Wunden sind lange verheilt und sein Fell ist wieder gewachsen.
Sein absolutes Highlight ist „Dauerkuscheln“.... die Schnauze unter der Armbeuge gekuschelt gibt er niedliche Grunzgeräusche von sich vor Zufriedenheit.
Was er jetzt braucht, sind seine Menschen....

DEBBY... unsere blinde Hündin

geb. Februar 2017, 52 cm

Debby ist momentan mit einem Gewicht von ca. 10 kg sehr mager. Leider wissen wir nicht viel über sie.

Sie wurde in einem Ort am Meer gefunden, wo sich im Sommer viele Touristen aufhalten. Diese sind aufmerksam geworden, weil Debby von Hunden und Katzen attackiert wurde und versucht hat, sich hinter einem umgefallenen Tisch zu verstecken. Da haben sich nette Menschen ein Herz gefasst und sie zum Tierarzt gebracht, wo sie nicht bleiben kann.