Wir helfen in Griechenland der langjährigen Tierschützerin JARKA.

Jarka lebt seit 30 Jahren in Griechenland und kümmert sich um die ausgesetzten, misshandelten und verlassenen Tiere ihrer Umgebung. Sie lebt in einem kleinen Dorf ARGALASTI, welches zur Halbinsel  PELION gehört.

Die atemberaubende Landschaft an der Westküste Pelions,  herrliche lange Strände im Kontrast mit wunderbar dichten gebirgigen Wäldern. Das alles steht im krassen Gegensatz zu dem Leid der Tiere die dort ausgesetzt sind.

Jarka kümmert sich in erster Linie um ausgesetzte Katzen und Hunde, die dort im Dorf herumstreunen.

Da es dort kein Tierheim gibt und die Möglichkeiten sehr eingeschränkt sind, ist es oft sehr mühevoll, diesen Tieren  zu helfen.

In Griechenland ist es üblich, ehemalige Haustiere, wenn diese lästig werden und sich ins uferlos vermehren, einfach grausam zu vergiften.  

Jedes auf der Straße lebende Tier ist dadurch und durch den Autoverkehr in größter Lebensgefahr.  

Jarka versucht alles in ihrer Macht stehende zu tun.  

Alle Katzen werden eingefangen , kastriert und dann wieder frei gelassen. Jeden Tag versorgt sie mehrere Futterstellen, an denen etliche Katzen leben. In ihrem eigenen Haus leben z.Z. ca 20 Katzen und 4 Hunde.

Hunde werden von ihr aufgenommen, kastriert, geimpft, gechipt und dann in einer Hundepension untergebracht, damit sie von der Straße weg kommen. Dort sind sie erst mal in Sicherheit vor Vergiftungen und anderen Tötungsarten.

Der finanzielle Aufwand für dies alles ist hoch und von einer Person kaum zu tragen. Manchmal bekommt Jarka vor Ort eine kleine Spende von Touristen. 

Um ihr bei ihren wichtigen Aktivitäten besser zu helfen, wollen wir hier ihre Arbeit Unterstützen so gut es geht und um Ihre Hilfe bitten.

Wir benötigen dringend:

Spenden für die Kosten der Hunde die in einer Pension untergebracht sind.

Wenn Sie Fragen haben und Jarka helfen möchten, dann melden Sie sich bitte unter unserer Kontaktadresse oder schreiben uns eine E-Mail.

Das ist Jarka mit der lieben Hündin Delia, die ihre sechs Welpen an einer Baustelle versteckt hatte, alle wurden gerettet.

Jarka mit Delia
Jarka mit Aris, auch diesen prachtvollen Rüden fand sie ausgesetzt. Er wurde liebevoll versorgt!